Europa: Smartphone Markt im freien Fall

Europa: Smartphone Markt im freien Fall – Die aktuelle Schwäche bei den Verkaufszahlen schlägt auch in Europa voll durch und beschert den Herstellern so geringe Verkaufszahlen wie in den letzten 10 Jahren nicht mehr. Nach den Zahlen der Analysten von Counterpoint sind die Verkäufe von Smartphones in Europa auch im ersten Quartal nochmal deutlich gedroppt und liegen 23 Prozent unter den (auch bereits geringen) Zahlen des Vorjahresquartals. Zum letzten Mal wurden 2012 in einem Quartal so wenige Smartphones verkauft – damals gab es noch das iPhone 5 und Nokia baute unter dem Namen Asha noch eigene Smartphones.

Bei Counterpoint schreibt man dazu:

Das schwierige Wirtschaftsklima lastete weiterhin schwer auf dem europäischen Smartphone-Markt, wobei die Auslieferungen im ersten Quartal 2023 im Jahresvergleich um 23 % zurückgingen, so die neueste Studie des Market Monitor-Dienstes von Counterpoint Research. Inflation, Zinsen und Energiepreise blieben hartnäckig hoch, ebenso wie der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine, was die vorsichtige Haltung der Verbraucher bei ihren diskretionären Ausgaben fortsetzte. Dieser anhaltende Rückgang des europäischen Marktes führte dazu, dass das erste Quartal 2023 das schlechteste Quartal für Smartphone-Lieferungen in der Region seit dem zweiten Quartal 2012 war.

Quelle @Counterpoint

Im Vergleich verliert vor allem OPPO sehr viel Marktanteile (-47%), was aber auch damit zusammenhängt, dass mit Deutschland für OnePlus und OPPO ein wichtiger Markt im Vergleich zum Vorjahr weggefallen ist. Xiaomi kann dagegen sogar etwas zulegen und den Marktanteil gegen den Trend leicht steiger. Das Unternehmen profitiert von der Schwäche der anderen Anbieter.

Bei Counterpoint geht man dazu davon aus, dass wohl noch nicht das Ende des Falls der Verkaufszahlen erreicht ist, sondern auch im zweiten Quartal die Absätzen niedrig und wahrscheinlich sogar nochmal niedriger liegen werden. Danach soll es wohl aber wieder langsam besser werden, wobei das sicher auch davon abhängen wird, wie sich das wirtschaftliche Umfeld weiter entwickelt.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar