Samsung: Fast 20 Prozent Marktanteil-Verlust bei den Smartwatches

Samsung: Fast 20 Prozent Marktanteil-Verlust bei den Smartwatches – Für Samsung war das 3. Quartal 2023 im Bereich der Smartwatches kein gutes Quartal. Die Zahlen der verkauften Units liegen deutlich unter dem Vorjahr und das obwohl der Markt selbst gewachsen ist. Insgesamt wurden also mehr Smartwatches als im Vorjahr verkauft, aber vor allem Samsung kann nicht davon profitieren.

Grundsätzlich werden die Zahlen Samsung aber wenig stören, denn der Rückgang liegt vor allem bei den älteren Modellen. Die neue Galaxy Watch 6 verkauft sich gut und wird in den kommenden Quartalen sicher wieder für bessere Verkaufszahlen sorgen.

Bei Counterpoint schreibt man im Details zu den Herstellern:

  • Apple erzielte im dritten Quartal mit einem Anstieg der Auslieferungen um 7 % im Vergleich zum Vorjahr die beste Leistung aller Zeiten. Dieser Erfolg ist besonders bemerkenswert, da die neueste Apple Watch, ein Schlüsselprodukt ihrer Produktpalette, etwas später als im Vorjahr auf den Markt kam. Die starken Auslieferungen des SE-Modells der 2. Generation trugen maßgeblich zum Wachstum des Branchenführers bei.
  • Huawei verzeichnete im Quartal einen beeindruckenden Anstieg der Gesamtlieferungen um 56 % gegenüber dem Vorjahr, wobei HLOS-Smartwatches einen bemerkenswerten Anstieg von 122 % verzeichneten. Die im zweiten Quartal 2023 erschienenen Serien Watch 4 und 4 Pro sowie die im dritten Quartal 2023 erschienene Watch GT 4 erfreuen sich großer Beliebtheit. Der Anstieg der Auslieferungen von Huawei war auf die Rückkehr seiner Smartphones und das durch verschiedene Vertriebskanäle induzierte gebündelte Vertriebsmodell zurückzuführen.
  • Samsung verzeichnete im Jahresvergleich einen Rückgang der Auslieferungen um 19 %. Allerdings verzeichneten die im August veröffentlichten neuen Produkte nur einen Rückgang von 3 % im Vergleich zu den Vorgängern. Im Wesentlichen scheint der Rückgang der Samsung-Smartwatch-Auslieferungen in diesem Quartal in erster Linie auf einen stärkeren Rückgang älterer Modelle zurückzuführen zu sein. Unterdessen ist der Anteil der Galaxy Watch 6 Classic im Vergleich zur letztjährigen 5 Pro deutlich gestiegen, was zum Anstieg des ASP der Marke beigetragen hat.
  • Fire-Boltt eroberte seine Führungsposition in Indien zurück, nachdem es die höchsten vierteljährlichen Lieferungen aller Zeiten verzeichnete. Alle drei großen indischen Marken – Fire-Boltt, Noise und boAt – verzeichnen eine langsamere Wachstumsrate als zuvor. Allerdings wird dies nicht als Zeichen einer Abschwächung gedeutet, sondern vielmehr als Hinweis auf den Eintritt in eine Phase der Stabilisierung.

Für diese Jahr ist die Galaxy Watch 7 geplant – hier muss man aber abwarten, was Samsung genau an Technik in die neue Uhr packen wird.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.