Home Allgemein Diese Sony Ericsson Geräte erhalten ein Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich

Diese Sony Ericsson Geräte erhalten ein Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich

von Moritz

Auch die Besitzer eines Sony Ericsson können sich trotz der schwierigen Lage zwischen Sony und Ericsson glücklich stellen. Denn es soll in recht naher Zukunft ein Update auf Android* 4.0 Alias Ice Cream Sandwich für die Besitzer der gegenwärtigen des Sony Ericsson Xperia Geräte geben. Ebenso sollen die Geräte Xperia Arc und Xperia Ray mit dem Update beglückt werden. Diese Information teilte der Repräsentant von Sony Ericsson des Sitzes London gegenüber somobile mit. Dort wurde versichert das diese eben angesprochenen Geräte aus diesem Hause mit dem Update ausgestattet werden. Wann das Update genau ausgerollt werden soll ist bislang nicht bekannt. Laut Michael von AndroidPit, soll man gegen Oktober/November diesen Jahres mit den Update rechnen können.

Weitere Informationen über Ice Cream Sandwich gibt es natürlich wie gewohnt in älteren Artikeln. Dort werden alle neuen Funktionen des System, wie zum Beispiel das neue holografische User Interface und der Multitasking Launcher sehr detailliert vorgestellt. Ein Erweitertes Review über Ice Cream Sandwich werden wir voraussichtlich nächste Woche veröffentlichen. Dort stellen wir euch die Neuerungen anhand des ersten Ports von Android* 4.0 auf dem HD2 vor.

Wie wir auch schon in den letzten Artikeln über Ice Cream Sandwich Updates beschrieben hatten, teilte Google mit, dass ihr neues System ohne Probleme auf jedem Gingerbread (Android* 2.3) Gerät funktionieren sollte. Leider werden nicht alle Hersteller jedes Gingerbread Gerät ihrer Produktreihe Updaten, so auch Sony Ericsson.

Wichtig ist an dieser Stelle noch, dass sich Sony Ericsson selbst noch nicht zu ihrer Update Politik ausgesprochen hat. Denn der Konzern selbst sprich über keine Geräte, sondern nur davon, dass sie versuchen werden ihre eigenen Smartphones* mit der neuen Android Version auszustatten. Es bleibt also abzuwarten, welche Geräte wirklich ein Update erhalten werden. Denn diese Aussage ist ein ganz klarer Widerspruch gegen die Aussage des Repräsentanten aus London.

Zum Ende noch die offizielle Aussage von Sony Ericsson: “When it comes to future platforms of the Android OS, we will make them available to consumers in a timely manner, as long as they improve the user experience and are viable from a hardware point of view.“

via

1 Kommentar

Eyesun November 2, 2011 - 13:28

Ich kann es ja kaum erwarten, bis Sony (Ericsson) Xperia Modelle wie arc S oder Ray ein Update auf 4.0 bekommen und warte daher mit dem Kauf eines der beiden TOP-Kandidaten bis es sicher ist wann und ob es 4.0 gibt 🙂

Antwort

Diesen Artikel kommentieren