Demovideo zum Untethered Jailbreak (iOS 5.0 / iOS 5.0.1) – iPhone 4S und iPad 2 nicht im ersten Release?

Der Jailbreak-Entwickler Pod2G hat sich am heutigen Tag erneut zu Wort gemeldet und neue Informationen zum kommenden untethered Jailbreak für iOS 5 / 5.0.1 preisgegeben. Über seinen persönlichen Blog hat der Entwickler ein zweites Demovideo zum untethered Jailbreak veröffentlicht. Das Video zeigt den aktuellen Stand des Jailbreaks auf dem iPhone 4 und lässt uns auf eine baldige Veröffentlichung hoffen.

Zudem soll der Jailbreak in wenigen Tagen fertiggestellt sein und die gleiche Stabilität, wie das Redsn0w-Tool, bieten. Jedoch soll der Jailbreak anscheinend vorerst nur für ältere Geräte zur Verfügung stehen und nicht das iPad 2 oder iPhone 4S unterstützten. Demnach könnte der Jailbreak-Entwickler den Jailbreak zuerst für die älteren Geräte veröffentlichen und im Nachhinein das verwendete Jailbreak-Tool aktualisieren, damit auch das iPad 2 / iPhone 4S unterstützt wird.

Ausschnitt aus dem Blogeintrag von Pod2G:

Here is a new video demo of the current status of the 5.0.1 jailbreak running on an iPhone 4. This is meant to reassure people that were thinking it only works on older iPods. The jailbreak is near ready for prime time (excluding 4S and iPad 2). Patches are the same as redsn0w’s. Expect the same level of stability. Some more days to wait. Be patient, we’re doing our best.

Zu guter Letzt folgt noch das erwähnte Demovideo:

Wir werden natürlich ein Auge auf Pod2G haben und die nähere Entwickler weiter verfolgen. Bei aufkommenden Neuigkeiten werden wir entsprechenden darüber berichten.

Quelle pod2g-ios.blogspot

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

9 Gedanken zu „Demovideo zum Untethered Jailbreak (iOS 5.0 / iOS 5.0.1) – iPhone 4S und iPad 2 nicht im ersten Release?“

    • Ich vermute nicht! Der Jailbreak ist bisher nur für iOS 5 / 5.0.1 angepasst. Und warum solltest du auf 4.3.5 bleiben, wenn es einen untethered Jailbreak für iOS 5 / 5.0.1 gibt?

      Antworten
  1. Weil sich 4.3.5 bei mir bis jetzt bewährt hat.
    ios5 kenne ich noch nicht und scheue auch das update bezüglich eventuell nicht möglichem Downgrade und die ganze Arbeit der Installation der jetzt laufenden Apps und Einstellungen.
    Des weiteren bin ich keine Freund dieser Cloud Geschichten.

    Antworten
    • Gut, aber bin mir relativ sicher, dass es keinen untethered jailbreak für iOS 4.3.5 geben wird. Zudem wenn du die SHSH-Blobs mit TinyUmbrella sicherst, kannst du auch einen Downgrade durchführen.

      Antworten
  2. Hi Moritz hätte da mal ne Frage:

    Die Entwickler des JB warten ja meist ab, bis die nächste IOS-Version kommt. Hat man dann die Möglichkeit auf… Ach ich mach nen Beispiel:

    Habe jetzt noch 4.3.3 und würde gern auf 5.0.1 switchen – aber nur sobald der JB raus ist. Meist kommt der JB ja, wenn es bereits eine neue Firmware gibt, oder? Könnte ich dann, wenn IOS 5.1 raus ist trotzdem noch auf 5.0.1 upgraden, was dann ja jailbreakmöglich wäre?

    hab ich das verständlich erklärt?!

    Antworten
    • Leider nein! Daher sollten jetzt eigentlich alle User auf iOS 5.0.1 updaten, um zu sichern, dass sie den kommenden Untethered-Jailbreak verwenden können. Du könntest natürlich erstmal deine SHSH Blobs von 4.3.3 sichern, dann auf iOS 5.0.1 udpaten, wieder SHSH Blobs sichern und auf 4.3.3 downgraden, bis der untethered jailbreak draußen ist. Ziemlich kompliziert, sollte aber funktionieren 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar