iPhone-Nutzer der ersten Stunde kämpfen mit App-Store-Problemen [Update]


Update:
Die Probleme beim Einkauf im App Store mit iOS-Geräte unter iOS 4 wurden wieder behoben. Daher können Besitzer eines iPhone Classics wieder fröhlich im App Store shoppen.

iPhone-Nutzer der ersten Stunde kämpfen momentan mit Zugangsschwierigkeiten zum App Store. Denn aktuell ist der Zugriff auf den App Store von Geräten unterhalb von iOS 4.0 nicht mehr möglich. Im Supportforum von Apple berichten einige Anwender von diesen Problemen und beschweren sich darüber, dass weder Bilder, noch Rezensionen oder eine Download-Möglichkeit angeboten wird. Weder eine komplette Wiederherstellung des Gerätes oder das Beenden der im Hintergrund laufenden Apps helfen den Betroffenen. Hingegen ist es nach wie vor möglich, seine Applikationen über den App Store am Rechner zu erwerben und über iTunes auf das iPhone zu übertragen.

Bisher hat sich Apple zu diesem Problem noch nicht geäußert und ein genauer Grund für diese plötzliche Inkompatibilität ist nicht bekannt. Möglicherweise handelt es sich um einen Fehler im System und nicht etwa um eine gezielte Aussortierung ältere Geräte beziehungsweise iOS-Versionen. Entweder werden sich die Probleme „von alleine“ beheben und Besitzer eines iPhone classics haben wieder Zugriff auf den App Store oder Apple wird sich konkret in einer Stellungnahme zum Thema äußern. In beiden Fällen werden wir entsprechende Informationen nachreichen.

via



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.