iOS 5.1.1 Jailbreak für iPad 3: i0n1c veröffentlicht Beweisfoto über Twitter


Wenige Stunden nach der Veröffentlichung von iOS 5.1.1 hat i0n1c stolz über Twitter verkündet, dass er sein iPad 3 mit iOS 5.1.1 bereits mit einem Jailbreak* versehen konnte. Als Beweis dient ein Foto, welches Cydia unter iOS 5.1.1 und mit einem iPad 3 von AT&T zeigt. Einige Twitter-Benutzer haben aber einige Zweifel, dass dieser Beweise der Echtheit entspricht und sind nicht gerade gut auf i0n1c zu sprechen.

Der deutsche Hacker ist in der letzten Zeit eher negativ in der Jailbreak*-Community aufgefallen, denn i0n1c hat nicht vor seinen Untethered Kernel Exploit der Öffentlichkeit freizugeben und möchte die anderen Dev-Teams auch nicht weiter unterstützen. Demnach müssen wir weiterhin auf Pod2G zählen, der unter anderem mit dem Chronic Dev-Team an einem passenden Jailbreak*-Tool für alle iOS-Geräte arbeitet.

Bisher hat der Jailbreak-Entwickler Pod2G jedoch noch keine Informationen darüber veröffentlicht, ob seine Sicherheitslücken auch mit der gestern veröffentlichten iOS-Version funktionieren.

via



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.