iPhone 5: 76 Bilder und 3D-Modell spiegeln die aktuelle Gerüchteküche wieder


Die letzten Wochen haben vermehrt neue Gerüchte und Spekulationen über das neue iPhone hervorgebracht. Dabei lag das Hauptaugenmerk der Gerüchteküche auf dem zukünftigen Unibody-Gehäuse und dessen Design. Erst gestern wurde das angebliche Gehäuse in einem ausführlichen Video mit der aktuellen iPhone-Generation verglichen und detailliert präsentiert.

Die Designschmiede Blackpoolcreative hat sich von den kürzlich aufgetauchten Gerüchten inspirieren lassen und ein gelungenes 3D-Modell anhand des Unibody-Gehäuses sowie den aktuellen Spekulationen angefertigt. Neben dem 36 Sekunden langen Video kann man bei Interesse auch 76 hochauflösende Bilder des Mockups auf dem zugehörigen Beitrag von Blackpoolcreative anschauen.

Das gezeigte Gerät spiegelt die momentane Sachlage der Gerüchteküche wieder und setzt, wie bereits viele andere Quellen, auf das Unibody-Gehäuse, welches sowohl aus einem Stück Aluminium bestehen soll und ein 4,08-Zoll Display* aufweisen soll. Damit übernehmen die Designer auch das langgezogene Displays, das bereits von unterschiedlichen Quellen bestätigt wurde.

Der Produkt-Designer Bryce Haymond schreibt über das Video:

I thought it would be fun to piece together these fragments to see what the iPhone 5 might look like when Apple makes the big announcement.

Die ganzen Hinweise der letzten Tage sollte man natürlich mit Vorsicht genießen. Apple könnte ganz einfach nur falsche Gerüchte in die Welt setzen, um den Hype weiter anzukurbeln und die Kunden weiterhin an der Leine zu halten. Ebenfalls wurde bereits beim iPhone 4S ein komplett neues Design prophezeit, welches sich, wie wir alle wissen, nicht bewahrheitet hat.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.