iPhone 5: SIM-Einschub und Buttons im Videovergleich zum iPhone 4S

Bisher gibt es nur wenige Bauteile des neuen Apple-Smartphones, die es noch nicht an die Öffentlichkeit geschafft haben. Die Frequenz der aufkommenden Gerüchte ist so hoch wie noch nie und die Erwartungen an das iPhone 5 steigen ins Unermessliche. Eine der vielen Neuerungen im kommenden iPhone ist aller Wahrscheinlichkeit die Nano-SIM. Diese bringt allerdings keine direkten Vorteile für den Benutzer mit sich, sondern wirkt sich vorwiegend nur auf die Anordnung der Innereien aus. Nichtsdestotrotz ist der Einsatz des neuen SIM-Standards vorbildlich und ein wichtiger Schritt.

Nun haben die iPhone-Reparaturspezialisten von Smartphone* Medic ein Video veröffentlicht, in dem der neue SIM-Einschub sowie einige Knöpfe des neuen iPhones mit dem Vorgängermodell verglichen werden. Durch den Videovergleich wird noch einmal verdeutlicht, dass die Nano-SIM zusätzlichen Platz für andere Bauteile schafft und deutlich kleiner ausfällt. Darüber hinaus verdichtet der gezeigte Einschub wieder mal die Gerüchte über die Nano-SIM und steigert die Chance auf den Einsatz des neuen Standards. Außerdem wird im Video auch auf die typischen Knöpfe beim iPhone eingegangen und der farbliche Unterschied zwischen dem Vorgängermodell aufgezeigt. Ansonsten ist die Form der Buttons nicht sonderlich verschieden. Der traditionelle Home-Button wird natürlich weiterhin beibehalten und nur etwas verkleinert, um mehr Platz für das Display zu sichern.

Spätestens am 12. September wird Apple* das Geheimnis um die Nano-SIM lüften und endlich den unaufhörlichen Gerüchten über das iPhone 5 ein Ende bereiten. Neben der neuen SIM-Karte wird außerdem noch eine Reihe von weiteren Neuerungen erwartet, die wir in einem gesonderten Artikel zusammengefasst haben.

via MacRumors

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar