Home Allgemein iPhone 5 und iPad mini: Hochauflösende Fotos zeigen Dock-Connector in schwarz und weiß

iPhone 5 und iPad mini: Hochauflösende Fotos zeigen Dock-Connector in schwarz und weiß

von Moritz

Bisher gibt es nur wenige Bauteile des neuen Apple*-Smartphones*, die es noch nicht an die Öffentlichkeit geschafft haben. Die Frequenz der aufkommenden Gerüchte ist so hoch wie noch nie und die Erwartungen an das iPhone 5 steigen ins Unermessliche. Die Umpositionierung des Kopfhöreranschluss sowie die Existenz des neuen Dock-Connectors sind mittlerweile in Stein gemeißelt und es gibt eigentlich keine Zweifel mehr, dass Apple* auf einen neuen Anschluss setzen wird.

Nachdem letzte Woche bereits Unmengen von Komponenten ans Licht gekommen sind, haben es am heutigen Tag erstmals hochauflösende Fotos des neuen Dock-Connectores und der zugehörigen Kopfhörerbuchse ins Netz geschafft. Ein interessanter Punkt bei der Sache ist, dass sowohl die Bauteile für das iPhone 5 als auch das iPad mini abgelichtet wurden und beide identische Anschlüsse aufweisen. Die beiden Verbindungskabel inklusive der beiden Komponenten wurde von iResQ veröffentlicht und beinhalten ebenfalls erstmalig die beiden Farbvarianten schwarz und weiß. Obwohl es natürlich keine hellseherische Kräfte benötigt, um zu erfahren, dass Apple* auch bei den neuen Geräten die beiden Farben verwendet wird, ist es ein weitere Hinweis der durchgesickert ist.

Ein weiteres Foto zeigt die hochauflösende Nahaufnahme des neuen Dock-Anschlusses und bestätigt abermals die Vermutung, dass der neue Stecker beidseitig eingesetzt werden kann und somit die elendigen Fummeleien überflüssig werden. Darüber hinaus kann man gut erkennen, dass acht goldene Pins zum Einsatz kommen, wobei der neunte Pin* sehr wahrscheinlich die Aluminium-Umrandung des Steckers darstellen wird.

Die Vorstellung des neuen iPhone und iPad mini für den 12. September 2012 wurde mittlerweile auch von unterschiedlichen Quellen, aber auch renommierten Medien bestätigt. An diesem Tag wird Apple endlich das Geheimnis um die neuen Geräte lüften und den zahlreichen Leaks ein Ende bereiten.

via MacRumors

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

Diesen Artikel kommentieren