Samsung Galaxy S3: Schwarze Edition wird 64 GB Speicher enthalten und im Oktober auf den Markt kommen

Obwohl das koreanische Unternehmen sehr hohe Sicherheitsvorkehrungen hat und sich bislang noch nicht über die schwarze Farbversion des aktuellen Flaggschiffs geäußert hat, waren die Handelspartner offenherziger und haben einige interessante Informationen über das schwarze Samsung* Galaxy S3 preisgegeben. Nachdem das interne Warensystem von Carphone Warehouse erstmalig die Existenz der neuen Farbe bestätigt hatte, wurde auch auf der Webseite der T-Mobile USA das Gerät von allen Seiten abgelichtet.

Nun hat auch der britische Online-Händler Clove einige Details mit der Öffentlichkeit geteilt. Laut dessen Informationen soll das schwarze Samsung* Galaxy S3 die erste Edition werden, die erstmalig einen internen Speicher von 64 GB beinhalten wird. Diese Speichergröße hat Samsung* bereits vor einem Monat für Ende des Jahres angekündigt. Darüber hinaus haben die Kollegen von Clove durchsickern lassen, dass das neue Modell im Laufe des Oktobers auf den Markt kommen soll. Jedoch sind die endgültigen Preise für das Gerät noch nicht bekannt.

In der Zwischenzeit hat Clove eine entsprechende Produktseite für die schwarze Edition online geschaltet, die nach und nach vermutlich weitere Details enthalten werden. Nach der offiziellen Bekanntgabe des Preises wird der Online-Händler auch die Vorbestellungen starten.

Quelle Clove via Phandroid



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.