Sync-Kabel mit 9-Pin-Stecker für das iPhone 5 im Netz aufgetaucht


Die Gerüchteküche brodelt unaufhörlich und bringt schon fast im Stundentakt neue Spekulationen über das iPhone 5 hervor. In etwas weniger als einen Monat wird die neue Generation auf den Markt kommen und auch weitreichende Auswirkungen bei den anderen iOS-Geräten haben. Der schmalere Dock-Anschluss, der vor allem wegen dem geringeren Platzverbrauch konzipiert wurde, wird nämlich aller Wahrscheinlichkeit im kompletten iOS-Sortiment zum Einsatz kommen. So könnte Apple nicht nur das neue iPhone und das iPad mini mit dem neuen Connector ausstatten, sondern auch die anderen Geräte in der iOS-Linie. Eine überarbeitete Version des neuen iPads könnte also auch durchaus veröffentlicht werden.

Nun haben die Kollegen von iLounge über Twitter ein erstes Bild des vermeintlichen Sync-Kabels mit dem schmaleren Anschluss erhalten. Bislang wurde hauptsächlich der Dock-Connector selbst auf verschiedenen Fotos festgehalten, aber ein komplettes Kabel mit passenden Stecker fehlte noch. Das in Twitter aufgetauchte Bild ist nun ein weiterer Hinweis, der die Gerüchtelage um den Anschluss verdichtet. Grundlegend hat sich an dem Kabel aber nicht viel verändert, aber bekanntlich liegt der Teufel oftmals im Detail. Auf der einen Seite befindet sich der gewohnte USB-Anschluss und am anderen Ende der neue Dock-Connector mit einem 9-Pin*-Stecker. Der neue Anschluss wird aber nicht nur kleiner ausfallen, sondern kann auch seitenunabhängig in das iOS-Gerät gesteckt werden und macht somit das lästige Fummeln am Connector hinfällig.

Im Online-Sortiment von Apple kann das besagte Kabel natürlich noch nicht gefunden werden und generell liefert das Foto auch keine neuen Erkenntnisse. Dennoch ist der Fund außerordentlich interessant, denn es zeigt mal wieder, dass Apple momentan sehr große Schwierigkeiten mit der Geheimhaltung hat und die kommende Keynote nur noch wenige Überraschungen für die Fangemeinde in petto hat. Die Hoffnung liegt wohl auf dem „One more thing“.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.