iPhone-5-Event: Yerba Buena Center wird mit Apple-Logo geschmückt


Das iPhone 5 steht vor der Tür und in knapp vier Tagen wird Apple den passenden Media-Event dazu abhalten. Das Yerba Buena Center in San Francisco ist Ort des Geschehens und wird schon passend zu der Veranstaltung geschmückt. Die Vorbereitungen laufen natürlich auf Hochtouren und auf der Glasfassade des Eingangs wird zu diesem Zeitpunkt das große Firmenlogo mit einem bunten Hintergrund angebracht.

Eine ähnliche Dekoration kennt man bereits von den iPod-Vorstellungen aus den vergangenen Jahren, bei denen immer wieder die bunten Farben eine Rolle gespielt haben und sich dementsprechend auch auf die Geräte ausgewirkt haben. Die Thematik würde demzufolge definitiv passen. Den neusten Gerüchten zufolge wird Apple nämlich neben der nächsten iPhone-Generation auch einige neue iPod-Modelle auf den Markt werfen. Die Farbgestaltung des Vorstellungsortes ist natürlich kein handfestes Indiz, aber dennoch ein interessantes Detail in Anbetracht der aktuellen Gerüchte.

Am kommenden Mittwoch wird Apple das Geheimnis um das neue iPhone sowie den anderen Produktvorstellungen lüften und möglicherweise das größte Medienspektakel in diesem Jahr abhalten. Die Erwartungen an das kalifornische Unternehmen sind höher denn je. Die Konkurrenz hat längst aufgeholt, wenn nicht schon überholt und Apple befindet sich definitiv im Zugzwang. Bis zum letzten Moment bleibt es spannend, ob Apple diese Erwartungen erfüllen kann.

Quelle CultOfMac




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar