iPhone 5: Lieferzeiten bei Netzbetreibern liegen teilweise bei 5-7 Wochen


Das iPhone 5 ist mittlerweile genau zwei Wochen auf dem Markt und erfreut sich immer noch großer Beliebtheit. Bereits kurz nach dem Marktstart sind die verschiedenen Netzbetreiber ins Straucheln gekommen und einige Kunden mussten sich mit längeren Lieferzeiten begnügen. Im Apple Online Store sieht die Sache nicht anders aus und die Geräte werden immer noch erst nach drei und vier Wochen ausgeliefert. In den lokalen Apple Retail Stores zeigt sich ein ähnliches Spiel und man sollte definitiv die angebotene Reservierungsmöglichkeit nutzen, um eine Chance auf ein iPhone 5 zu haben.

Am vergangen Freitag ist das neue Apple-Smartphone* in 22 weiteren Ländern gestartet und hat die Liefersituation noch weiter verschärft. Die Auswirkungen müssen nun die Kunden der Netzbetreiber spüren, denn seit wenigen Tagen werden Lieferzeiten von bis zu sieben Wochen an der Hotline kommuniziert. Einige Version der sechsten iPhone-Generation sind anscheinend sehr beliebt und so kann Vodafone*, Telekom* sowie o2* nur eine Auslieferung innerhalb fünf bis sieben Wochen gewährleisten.

Die deutschen Mobilfunkprovider können natürlich nichts für die Misere, denn allem Anschein nach kann Apple die Nachfrage nicht befriedigen und hat sich einen zu großen Verkaufsstart zugemutet. Bis Dezember sollen noch weitere Länder folgen, bis dahin sollte sich das Ganze aber wieder beruhigt haben.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.