Nokia Lumia 920 und Lumia 820 erscheint in Deutschland im November


Mit dem Lumia 920 setzt Nokia* alles auf eine Karte und möchte endlich wieder die verlorenen Marktanteile zurückgewinnen. Die letzten Jahre hat das finnische Unternehmen stetig abgebaut, aber mit Windows Phone 8 und dem neuen High-End-Modell stehen die Chancen gut, dass sich der Konzern wieder aufrappelt.

Nokia* hat nun in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass das Spitzenmodell und das etwas günstigere Lumia 820 ab November in Deutschland zur Verfügung stehen werden. Die ersten beide Geräte werden mit dem neuen Betriebssystem Windows Phone 8 ausgeliefert und werden dadurch sicherlich für Aufmerksamkeit sorgen. Das Nokia* Lumia 920 wird bei Vodafone* und mobilcom-debitel erhältlich sein, das Lumia 820 dagegen bei Vodafone*, O2* Telefonica und der Telekom*. Beide Geräte kommen in den Farbvarianten gelb, rot, weiß und schwarz auf den Markt.

Obwohl Nokia eigentlich aggressiv vorgehen sollte, liegen die unverbindlichen Preisempfehlungen für das Lumia 920 bei 649 Euro und für das Lumia 820 bei 499 Euro. Im Einzelhandel und natürlich auch bei den deutschen Netzbetreibern werden die Preise natürlich nach unten korrigiert und sollten unter dem UVP liegen.





Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar