Google-Suche für iOS bekommt Update – Spracherkennung macht Siri Konkurrenz

Google hat vor Kurzem der eigenen Suche-App für das iOS-Betriebssystem ein Update verpasst und neben der Optimierung für das iPhone 5 auch die Spracherkennung deutlich verbessert. Die neue Sprachsuche hat sich beim Design und auch bei der Funktionalität am Google-Now-Dienst orientiert und liefert Ergebnisse ohne eine nennenswerte Verzögerung. Der Siri-Konkurrent steht seit einigem Tagen im Apple App Store zum Download bereit und kann natürlich kostenlos heruntergeladen werden.




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar