Samsung Galaxy Camera im offiziellen Hands-On

Die Samsung Galaxy Camera hat am letzten Donnerstag den offiziellen Verkaufsstart in Deutschland gefeiert und wird ab sofort von einigen Onlinehändlern zum Kauf angeboten. Im Zuge dessen startet auch das südkoreanischen Unternehmen die ersten Werbeaktionen und bewirbt die neuartige Digitalkamera.

Samsung hat mit der Galaxy Camera einmal wieder eine ganz neue Gerätekategorie ins Leben gerufen und konnte in Kombination mit dem Android-Betriebssystem, einer hochwertigen Kamera und dem passenden UMTS-Modul den Funktionsumfang enorm erweitern. Die Digitalkamera verfügt über ein breites Spektrum an bisher nicht dagewesenen Features, die der potentielle Kunden natürlich erst einmal kennenlernen muss. Aus diesem Grund hat Samsung ein ausführliches Video auf die Beine gestellt, welches in 13 Minuten sämtliche Funktionen des Gerätes präsentiert und einen guten Eindruck über die Möglichkeiten der Kamera vermittelt.

Die Samsung Galaxy Camera verfügt über 16,3 Megapixel BSI CMOS-Sensor (F2.8, 23 mm) und kann mit einem 21-fachen optischen Zoom auftrumpfen. Daneben ist die Kamera mit einem 4,8 Zoll Display ausgestattet, welches eine Auflösung von 1280 x 740 Pixeln und eine 308 ppi besitzt. Ansonsten kommt ein 8 GB interner Speicher, ein Quad-Core-Prozessor und die Android-Version 4.1 Jelly Bean zum Einsatz. Abgerundet wird das Paket noch durch die Unterstützung von WiFi und 3G.

via traceable

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

1 Gedanke zu „Samsung Galaxy Camera im offiziellen Hands-On“

  1. Ich war auf der Photokina und ich hatte merh erwartet für den Preis, der ja nun wirklich nicht billig ist. Ich finde da hätte man noch dran arbeiten sollen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar