Home Allgemein Google Nexus 4 jetzt vollständig ausverkauft

Google Nexus 4 jetzt vollständig ausverkauft

von Moritz

Seit dem vierten Dezember steht das Google Nexus 4 wieder im Play Store zur Verfügung und konnte nach kurzer Zeit auch nur noch in der 16GB-Version erworben werden. Die Lieferzeit der Geräte ist ebenfalls sehr schnell angestiegen, aber immer wieder sind kleinere Ladungen an die Kunden rausgegangen. Google hat soeben die Verfügbarkeit des Smartphones geändert und den Ausverkauf des Nexus 4 bekannt gegeben.

Das Nexus-Smartphone* hat einen holprigen Start hingelegt und die Situation wurde von Google von Anfang an unterschätzt. Es hat sich herausgestellt, dass die Nachfrage größer als gedacht ausgefallen ist und zu wenige Geräte bei LG Electronics bestellt wurden. Die 8-GB-Version war dementsprechend schon nach wenigen Stunden ausverkauft und die Lieferzeit der größeren Variante ist schnell auf sechs bis sieben Wochen angestiegen. Nachdem Google erst gestern eine weitere Lieferung an die Kunden rausgeschickt hat, wurde nun der Verkauf des Nexus 4 gestoppt und es gibt momentan keine Möglichkeit das Smartphone* zu erwerben.

Im Januar wird das Gerät bei Media Markt* und Saturn* erhältlich sein, aber sehr wahrscheinlich auch nur in sehr geringen Mengen. Ansonsten muss man sich weiter gedulden und auf die Verfügbarkeit bei Google warten.

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

3 Kommentare

Reinhard Dezember 15, 2012 - 13:46

Moritz nun hatten die es erste mal in der Geschichte von Nexus Geräten einen selbstläufer das Nexus 4 das wie geschnitten Brot über den Ladentisch ging und jetzt ist wohl Schluss ! Moritz beim Nexus One waren es nur ein Paar Geräte was ja dann HTC viel besser mit Desire gelang und Galaxy Nexus hat uns nicht vom Hocker gehauen !Ich hoffe das der Welt-Konzern weis was beim kommenden Nexus 5 zu-tun-ist was der Kunde will !!!.

Antwort
Roman Spies Dezember 15, 2012 - 15:53

Ich bin auch erleichtert- ich hab mein Nexus ja schon bestellt. Gut, dass Google den Verkauf gestoppt hat, sie sollen jetzt erstmal die Geräte an die Kunden liefern, die schon bestellt haben, und dann den Verkauf wieder freigeben…

Antwort
Miki Dezember 15, 2012 - 20:14

Das Nexus ist auf grund seiner Spezifikationen nicht wie geschnittenes Brot über den Ladentisch gegangen, sonder den Leuten ist das angefressene Obst im Hals stecken geblieben aufgrund des Preises. Gesegnet sei das geile Stück Fleisch von Google! ;D

Antwort

Diesen Artikel kommentieren