iPhone 5 im Apple Online Store nicht mehr sofort lieferbar

Das iPhone 5 musste anfangs noch mit einigen Lieferschwierigkeiten kämpfen, die sich aber passend zur Weihnachtszeit gebessert haben. In den letzten Wochen war das neue Apple-Smartphone* sofort lieferbar und auch die deutschen Netzbetreiber konnten die Kunden ohne eine Wartezeit begnügen. Im Weihnachtsgeschäft scheint das iPhone 5 sich zum Verkaufsschlager zu mausern, denn ab sofort hat sich die Lieferzeit wieder verschlechtert.

Mehrere Wochen konnten die Kunden das neue iPhone mit einer sofortigen Lieferbarkeit erwerben, aber das hat jetzt ein Ende. Die Nachfrage scheint wieder etwas größer auszufallen als gedacht und nun müssen Käufer wieder mit einer Verzögerung von eins bis drei Tagen leben. Wer also nach Heiligabend das erhaltene Geld direkt wieder investieren möchte, muss wohl etwas länger auf das Smartphone* warten und in nächster Zeit könnte sich die Verfügbarkeit auch weiter verschlechtern.

Der Verkaufsstart in China hat sicherlich auch zu den Verzögerungen geführt, denn laut den neusten Informationen seitens Apple konnten mehr als zwei Millionen Geräte am ersten Wochenende verkauft werden. Bis Ende Dezember wird das Gerät in mehr als 100 Ländern zur Verfügung stehen und natürlich auch für eine längere Lieferzeit sorgen. Interessenten sollte also so schnell wie möglich zugreifen.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.