iPhone 5: Akku kann in zwei Minuten ausgetauscht werden


akku-small

Das iPhone 5 besitzt bekanntlich ein Unibody-Gehäuse, welches aus Aluminium und in einigen Bereichen aus Glas besteht. Die Rückseite kann aus diesem Grund nicht geöffnet werden und ein Akkutausch ist normalerweise nicht vorgesehen. In einem Notfall kann die Batterie mit wenigen Handgriffen gewechselt werden.

In einem kleinen Video wird der Austausch des Akkus demonstriert und verdeutlicht, dass ein Wechsel ohne jegliche Vorkenntnisse und in nur zwei Minuten durchgeführt werden kann. Das iPhone 5 besitzt bei den meisten Käufern noch eine Werksgarantie bis zum 21. September, so dass Akku-Defekte oder andere Fehler bei dem Gerät von Apple übernommen werden. Bei Selbstverschulden, beispielsweise durch Wasser, veranschlagt Apple jedoch ungefähr 200 Euro für ein Austausch-Gerät.

Falls der Akku von dem Problem betroffen ist, kann ein aber eine eigene Reparatur mit nur wenig Kosten und Aufwand betrieben werden. Ein Li-Ion Ersatz-Akku für das iPhone 5 kostet bei Amazon gerade einmal 24 Euro und im unten eingebetteten Video könnt ihr den Vorgang näher betrachten:

via iphone-ticker




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.