Die Simpsons Springfield: Wieder Probleme mit Origin-Server, Spielstände adé?


Screenshot_2013-05-25-09-43-36

Als jahrzehntelanger Simpsons-Fan gehörte es natürlich zu meiner Pflicht das Spiel „Die Simpsons Springfield“ auf mein Android*-Phone zu ziehen.

Nach einiger Zeit und immer wechselnden Geräten legte ich mir ein Origin-Konto an, um so das Spiel auf verschiedenen Devices nahtlos weiterspielen zu können. Damit einhergehend werden die Spielstände aber lediglich online verwaltet, so dass bei einem Absturz des Origin-Server alles weg ist und man quasi bei Null anfangen muss.

Bereits in den letzten Wochen gab es diesbezüglich Ausfälle und teilweise war nicht nur das Spiel unzugänglich, auch alle online gespeicherten Spielstände gingen verloren. Auf einem meiner Geräte musste ich das Spiel sogar neu aufsetzen, da sich nach Anmeldung beim Origin-Dienst die Anwendung geschlossen hat.

Heute scheint wieder einer der berüchtigten Tage zu sein, denn seit Stunden läuft rein gar nichts. Beim Start und dem anschließenden Login erscheint lediglich die Fehlermeldung

Das Origin-Netzwerk ist vorübergehend nicht erreichbar. Bitte später erneut versuchen

Damit ist dies in den letzten Wochen bereits der dritte Ausfall des Dienstes, so dass ein Spielen des Games fast untragbar wird. Bereits beim letzten großen Ausfall häuften sich die Beschwerden auf der Facebook-Fanpage und auch dieses mal dürften einige Wutausbrüche vorprogrammiert sein.

Auch über die Statusseite der Origin-Server ist momentan nichts zu ermitteln, da diese offline sind. Electronics Arts sollte gut daran tun dieses Problem so schnell wie möglich zu fixen, da sich ansonsten einigen Kunden (die ggf. auch In-App-Zahlungen getätigt haben) vom Spiel verabschieden.

die Simpsons™ Springfield
die Simpsons™ Springfield
Entwickler: ELECTRONIC ARTS
Preis: Kostenlos+


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.