iOS 7 ist im Anmarsch und zeigt sich verstärkt in Web-Statistiken


iOS-7

In etwas mehr als einen Monat wird Apple auf der diesjährigen Worldwide Developers Conference abhalten und unter anderem einen Ausblick auf die nächste iOS-Version gewähren.

Im Vorfeld sind eine Reihe von Spekulationen über ein neues Design und die zukünftige Funktionalität durch das Netz gegangen. Nun taucht iOS 7 vermehrt in den Web-Statistiken bekannter Apple-Webseite auf. Die Kollegen von MacRumors haben in den letzten Tagen einen großen Anstieg der Zugriffe aus Cupertino in San Francisco verzeichnet und konnten feststellen, dass sowohl iPhones als auch iPads mit iOS 7 unterwegs sind. Zusätzlich hat auch TechCrunch berichtet, dass die Mobile Publishing Firma Onswipe ähnliche Zugriffszahlen feststellen konnte.

Over the past week, Onswipe found a significant bump in the number of visits from iOS 7 iPhones and iPads, specifically located in both Cupertino and San Francisco. SF had the most iOS 7 visits, with 18.75 percent, and Cupertino accounted for 17.9 percent of the total. May 2 saw the highest iOS 7 traffic to date, representing 23 percent, or nearly a quarter, of all unique iOS visitors to Onswipe-enabled sites. Most were visiting from iPhones (75 percent), but iPads also represented a full quarter of visits.

Apple hat also vor etwas mehr als einer Woche die großflächige Testphase von iOS 7 eingeläutet und so werden in den nächsten Tagen sicherlich genauere Informationen zu dem Betriebssystem auftauchen. Es bleibt weiterhin spannend, was sich die Kalifornier für die nächste iOS-Iteration ausgedacht haben.

ios7_macrumors_apple_may131


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.