Samsung Galaxy S4 Mega: Changelog von WatchON-Update enthalten Hinweise


watchon

Die Samsung* Galaxy-Reihe ist seit einiger Zeit die Cashcow des südkoreanischen Unternehmens und erwirtschaftet einen Großteil der Umsätze. Aus diesem Grund versucht der Konzern das Maximum aus dem neuen Flaggschiff herauszukitzeln und plant eine Reihe von Variationen des Samsung* Galaxy S4.

Die Samsung* App WatchOn hat kürzlich ein Update auf die Version 5.0.4 erhalten, die wie gewohnt auch einen Changelog mit den entsprechenden Veränderungen enthält. Der letzte Punkt in den Versionshinweisen ist besonders interessant und bestätigt nicht nur das Samsung Galaxy S4 mini und S4 Active, sondern bringt auch ein neues Gerät ins Spiel. Das Galaxy S4 Mega scheint ein weiterer Ableger zu sein, den das Unternehmen in Kürze rausbringen möchte.

Es ist allerdings verwunderlich, warum Samsung einen bereits vorgestellten Brandingname für das vermeintliche Smartphone* verwendet. Die Mega-Serie wurde bereits vor mehreren Wochen vorgestellt und lehnt sich auch beim Design an das Galaxy S4 an. Es könnte sich vielleicht auch nur um einen Rechtschreibfehler handeln, der einem Mitarbeiter unterlaufen ist. Außerdem wurde der oben zu sehende Eintrag mittlerweile aus dem Play Store entfernt.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.