Samsung Galaxy S4 wurde mehr als 10 Millionen mal verkauft – Neue Farben angekündigt


Bildschirmfoto 2013-05-23 um 07.45.19Samsung* hat am heutigen Tag offiziell verkündet, dass das Galaxy S4 die Marke von 10 Millionen verkauften Einheiten in weniger als einen Monat geknackt hat. Es ist damit das bislang am schnellsten verkaufte Android*-Smartphone* der Welt und hat seine Vorgänger um längen geschlagen. 

Das Samsung* Galaxy S4 hat am 27. April seinen Verkaufsstart gefeiert und exakt 26 Tage danach ist das Flaggschiff mehr als zehn Millionen Mal über die Ladentheke gegangen. Das Smartphone* wurde in mehr als 60 Ländern und bei insgesamt 327 Mobilfunkanbietern angeboten und bricht im Android*-Bereich alle bisher bekannten Rekorde. Laut Samsung* soll das Gerät momentan jede Sekunde vier neue Besitzer finden.

Im Vergleich hat das Samsung Galaxy S4 50 Tage, das Galaxy S2 5 Monate und das erste Galaxy S3 7 Monate benötigt, um die magische Grenze von 10 Millionen Exemplaren zu knacken. Es ist also beachtlich, dass das südkoreanische Konzern dieses Mal nur fast die Hälfte der Zeit benötigt hat.

On behalf of Samsung, I would like to thank the millions of customers around the world who have chosen the Samsung GALAXY S4. At Samsung we’ll continue to pursue innovation inspired by and for people – JK Shin, CEO and President IT & Mobile

The Verge hat vom Unternehmen erfahren, dass sich die Zahlen auf den weltweiten Vertrieb beziehen und nicht auf „echte“ Verkäufe an Kunden. Es lässt sich also nicht genau sagen, wie viele Geräte der Konzern wirklich in dieser Zeit verkauft hat, wobei sicherlich nicht allzu viele Exemplare in irgendwelchen Lagern vergammeln werden.

Im Anschluss der offiziellen Pressemeldung hat Samsung noch angekündigt, dass in diesem Sommer zusätzliche Farbvariante auf den Markt kommen werden. Das Samsung Galaxy S4 soll in naher Zukunft zusätzlich noch in Blue Arctic, Red Aurora, Purple Mirage und Brown Autumn erscheinen. Die Farben werden je nach Provider und Land wie immer variieren.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.