iOS 7: Logitech Game Controller für das iPhone 5 angeblich aufgetaucht


logitechg3

Apple hat mit iOS 7 nicht nur eine neue Oberfläche und zahlreiche Funktionen auf das System gebracht, sondern auch für die Entwickler eine Reihe von Programmierschnittstellen. Eine der Wichtigsten ist der offizielle Standard für Game Controller, der in Zukunft von verschiedenen Herstellern genutzt werden kann.

In der Vergangenheit gab es immer mal wieder Zubehörentwickler, die einen Controller für das iPhone oder iPad auf den Markt geworfen haben. Die Lösungen waren aber allesamt proprietär und waren nur mit einer gewissen Auswahl von Spielen kompatibel. Apple hat wie gesagt einen Standard eingeführt, der nun erstmalig zum Einsatz gekommen ist. Die Gaming-Seite Kotaku hat ein etwas verschwommenes Bild eines vermeintlichen Logitech-Controllers für das iPhone 5 veröffentlicht, der die neue Programmierschnittstelle verwenden soll.

Der abgebildete Controller erlaubt das Einschieben des iPhones und scheint die Verbindung über den Lightning Connector zu gewährleisten. Mit dieser Methode könnte zudem auch noch das iPhone aufgeladen werden, falls Logitech einen separaten Akku einbaut. In Zukunft könnte auf diese Weise eine Vielzahl von Gaming-Zubehör erscheinen, einiges davon sicherlich zum Markstart von iOS 7.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.