iOS 7: So sieht das neue Design auf dem iPad mini und iPad aus

ipad_ios7

Apple hat am vergangenen Montag die Bombe platz lassen und iOS 7 der Weltöffentlichkeit präsentiert. Die neue Betriebssystem-Iteration hat einen weitreichenden Neuanstrich erhalten, der allerdings bislang nur auf dem iPhone zu sehen war. Auf der Apple-Webseite (ganz nach unten scrollen) wurden aber nun die ersten Darstellungen von iOS 7 auf den iPads entdeckt.

Apple hat die nicht gerade winzigen Anpassungen bislang nur auf iPhones präsentiert, die Oberfläche für das Tablet ist allem Anschein nach noch nicht in einem stabilen Zustand, so dass auch keine Beta-Version für die iPads zur Verfügung steht. Den Kollegen von 9to5Mac ist aufgefallen, dass die oben zu sehende Grafik auf der Apple-Webseite geschaltet ist. Das erlaubt wiederum einen ersten Blick auf die Tablet-Umsetzung, welche wie zu erwarten nur bei den Abständen zwischen den App-Icons Unterschiede zum iPhone aufweist. Es bleibt jedoch spannend, wie Apple beispielsweise das Control Center und den neuen Multitasking-Bereich umgesetzt hat.

Ich gehe davon aus, dass die nächste Beta-Version auch mit den iPads kompatibel und wir schon dann einen genaueren Eindruck von der Umsetzung machen können.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.