OPPO Find 5: Ihr bestimmt was wir testen!


OPPO-Find-5-Handson-(1)

Nachdem wir euch das OPPO Find 5 am heutigen Morgen im ersten Unboxing zeigen konnten, geht es in den nächsten Tagen an den Testbericht.

Wie immer werden wir das Gerät durch verschiedene Testparcours jagen, so zum Beispiel einem Performancecheck, dem Displaytest oder euch Erfahrungen mit der Kamera mitteilen. Da es bei jedem Testbericht jedoch auch zahlreiche Rückfragen bezüglich diverser Anwendungen oder Problematiken gibt, wollen wir von euch wissen, was ihr sehen wollt.

Dazu gibt es in dem Testbericht eine „Userkategorie“ in der ihr bestimmen könnt, was ihr explizit sehen wollt und was wir für euch testen sollen. Sei es das Spiel XY, eine andere Anwendung oder nur etliche Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen.

Ihr habt es also in der Hand einen Teil des Review bestimmen zu können, schreibt dazu einfach eure Wünsche in die Kommentare!



15 Kommentare

Schreibe einen Kommentar
  1. Stefan

    Verfügbarkeit von custom roms/ einer Vanilla Android custom rom.
    Wie lässt sich das angepasste UI verwenden?
    Große Unterschiede zu Vanilla Android?
    Und obwohl ihr das nicht Testen könnt, wie siehts mit Updates bei Oppo aus?

    • Christian Görge

      Wg den Custom ROMS mache ich mich schlau und werde auch welche installieren. So wie ich das bisher sehen konnte, funktioniert das bei OPPO recht einfach.

      Updates sollen nach Aussage von OPPO alle 2-3 Wochen beim Kunden eintreffen, immer mit Bugfixes oder kleinen Änderungen

    • Gerandalf

      Ich habe das Oppo seit drei Wochen, In der Zeit gab es allein drei Updates. Die UI kommt bei mir nicht vor, ich verwende den Nova Launcher

  2. Wolfgang

    Mich würde interessieren wie / ob man das find am Mac verwenden kann. Und dann habe ich irgendwo gelesen, dass eine 2gb Partition für apps zur Verfügung steht, das scheint mir eher Steinzeit zu sein bzw. weisst darauf hin dass man den Rest als Hd mounten kann. Google will das ja eigentlich nicht und dass seit Android 4 MTP zum filetransfer verwendet wird hat eigentlich fast nur Vorteile. Das würde mich sehr interessieren 🙂

  3. Michael Schulteis

    Bitte unbedingt Akkulaufzeit!
    Auch unter realistischen Bedingungen (manche rechnen nur hoch, wie die Leistung sein MÜSSTE, nach einer Stunde MP4 Wiedergabe im WLAN), also browsen im mobilen Internet bei voller Helligkeit, YouTube, etc.
    Mir ist die Akkuleistung sehr wichtig, da ich momentan über einen Wechsel vom Galaxy Note 2 nachdenke, dieses aber mit Abstand die beste Laufzeit hat (bei mir gut 1 1/2 Tage)
    Danke!

    • Christian

      Dazu kann ich jetzt schon was sagen. Habe das Find 5 gestern Morgen um 07:00 Uhr vom Stecker genommen und jetzt genau noch 7% auf dem Gerät (erster Ladezyklus)

      Dabei wurden unter anderem Benchmarks durchgejagt und der übliche, restliche Kram

  4. Simon

    Zur Zeit warte ich eigentlich nurnoch auf schöne Testberichte des OPPO Find 5’s.
    Besonders interessiert mich die Qualität sowie die Haptik des Gehäuses und ich lege gesteigerten Wert auf ordentliche Fotos. Da wäre evtl. ein Vergleich zu dem Xpiria Z interessant, da dort der selbe Kamerasensor verbaut ist. Aber einVergleich zu anderen guten Smartphone-Kameras (wie z.B. Iphone 5) wäre auch interessant.

    Ich freue mich schon sehr auf den Testbericht. Wann können wir denn damit rechnen?


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar