Samsung Galaxy S4-LTE Advanced: Snapdragon 800 als Prozessor bestätigt


galaxys4-snap800

Samsung* veröffentlicht momentan ungebremst neue Smartphones und hat vor wenigen Tagen bereits den vierten Ableger des Galaxy S4 offiziell bestätigt. Das so genannte Samsung* Galaxy S4 LTE-Advanced wird noch im Juli auf den Markt erscheinen, jedoch erstmalig nur in Südkorea.

Im Downloadcenter der Südkoreaner ist das Handbuch der verbesserten Variante aufgetaucht, das unter anderem bestätigt, dass das Samsung* Galaxy S4 LTE-Advanced über einen Snapdragon 800 Prozessor verfügt, der mit einer Taktrate von 2,3 GHz ausgestattet ist. Die restlichen Spezifikationen wurden allerdings beibehalten. Das Gerät besitzt ein 4,99 Zoll großes Full HD Super AMOLED-Display*, einen Arbeitsspeicher in Höhe von 2 Gigabyte, 32 GB Datenspeicher, einen 2600 mAh Akku und eine 13 Megapixel Kamera. Insgesamt wiegt das Ganze ebenfalls 131 Gramm.

Das neue Smartphone* soll den schnelleren Mobilfunkstandard „LTE-Advanced“ unterstützen, der theoretisch eine Datengeschwindigkeit von bis 1 Gbit/s ermöglicht. Der Snapdragon 800 Prozessor verfügt allerdings über ein LTE-Modul, welches „nur“ 150 Mbit/s unterstützt. Es ist daher fraglich, warum Samsung ein weiteres Modell auf den Markt wirft. Das „normale“ Samsung Galaxy S4 erlaubt schon eine Datengeschwindigkeit von 100 Mbit/s.

s4-lte-advanced




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar