Samsung Galaxy S4: Version mit Snapdragon 800 erhält DLNA-Zertifizierung


Screen-shot-2013-06-12-at-3.22.38-PM.png.pagespeed.ce.YLbk2XRzQE

Der Galaxy S4-Markenname wird momentan von Samsung* bis zum Ende ausgereizt, was sich auch schon schlecht auf den eigenen Aktienkurs und die Verkaufszahlen ausgewirkt hat. Eine Reihe von Ablegern des aktuellen Flaggschiffes wurden in letzter Zeit vorgestellt, und allem Anschein nach macht das Unternehmen kein Halten mehr.

Ein neues Samsung* Galaxy S4 mit einem alternativen Prozessor wurde nun mehrmals in Benchmarks gesichtet und nun gibt es auch das passende DLNA-Zertifikat. Die beiden Geräte besitzen die Modellnummer SHV-E330L sowie SHV-E330K, die als Samsung* Galaxy S4 LTE-Advanced bekannt sind und mit dem Qualcomm MSM 8974 ausgestattet sind. Der Prozessor ist besser bekannt unter dem Namen Snapdragon 800 und sollte noch einmal einen deutlichen Leistungszuwachs mit sich bringen.

Das wiederum bestätigt auch der neuste Benchmark, der ein Ergebnis von 31491 Punkte in Aussicht stellt. Im Vergleich zum Wert vom Samsung Galaxy S4, welcher mit ungefähr 25.000 Punkte bemessen ist, wird verdeutlicht, dass der neue Prozessor die Performance erheblich verbessern könnte.

image_thumb200



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.