Sony Xperia Z Ultra: Screenshots bestätigen Hardwaredaten


xperiazultra-specs-headerDas Sony Xperia Z Ultra, auch bekannt unter dem Entwicklernamen „Togari“, könnte kurz vor der Veröffentlichung stehen und nach ersten Mutmaßungen uns am 25. Juni in München gezeigt werden. 

Bis zu diesem Zeitpunkt zeigen wir euch Screenshots*, die dem Xperia Z Ultra entstammen sollen und fast alle technischen Daten preisgeben. So wird das neue Sony-Device ein wahres Feuerwerk abbrennen, stellt man es den Konkurrenten Samsung* Galaxy Mega 6.3 oder Huawei Ascend Mate gegenüber.

Das 6.4″ große Display* löst demnach mit 1824 x 1080 Pixel auf und erreicht damit eine Pixeldichte von 324ppi. Damit steht es auf einer Stufe mit einem Apple iPhone 5 und könnte entsprechend als Retina-Auflösung vermarktet werden.

Bei der CPU setzen auch die Japaner auf einen Snapdragon 800, der mit seinen vier Kernen mit maximal 2.2GHz takten kann. Sollten diese Angaben der Wahrheit entsprechen, so wäre das Xperia Z Ultra das bisher schnellste, mobile Device. Gepaart mit einer Adreno 330 GPU stehen dem Gerät ausreichend Reserven für aufwändige Spiele oder Anwendungen zur Verfügung.

Weiterhin sind 2GB Arbeitsspeicher, 16GB interner Speicher und ein microSD-Kartenslot mit an Bord. Als Betriebssystem kommt Android* 4.2.2. Jelly Bean zum Einsatz. Lasst uns noch ein paar Tage warten und vielleicht werden wir das Sony Xperia Z Ultra in voller Pracht bestaunen können.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.