Vodafone mit großflächigem Netzausfall in Deutschland [Update 2]


vodafone-logo

Scheinbar ist seit mehreren Stunden das Datennetz bei Vodafone* ausgefallen.

Sowohl über Facebook, als auch Twitter schreiben vermehrt User von Problematiken in ganz Deutschland. Vodafone* hat sich mittlerweile auch auf der offiziellen Website geäußert, das Problem scheint aber größeren Ausmaßes zu sein.

Hallo zusammen,

wir haben zur Zeit Netzeinschränkungen bei mobilen Datendiensten.

Dies betrifft zum Beispiel MMS und das mobile Internet.

Betroffen sind alle Zugangspunkte (APN) außer Blackberry.

Wir melden uns an dieser Stelle mit neuen Informationen zurück.

Viele Grüsse

Rene (Moderator)

Sowohl in München, als auch Mittelhessen und Berlin ist das Datennetz nicht erreichbar. Meldungen von Facebook-Nutzern zu urteilen besteht dieser Umstand schon seit ca. 2 Stunden.

[notification type=“default“]Update 2:
Obwohl Vodafone* am gestrigen Abend die Störungen als behoben deklariert hat, haben eine Vielzahl von Lesern weiterhin Probleme mit dem Netz. Die Störungen sind also in einigen Regionen weiterhin vorhanden. Laut mobiflip sollen auch die Reseller wie 1&1 und Co. interne Informationen erhalten haben, dass die Störungen weiterhin bestehen.[/notification] [notification type=“default“]Update:
Scheinbar ist das Problem behoben. Das VF Datennetz dürfte in den meisten Gebieten wieder funktionieren.

Vodafone hat auf Facebook folgendes bekannt gegeben:

Hallo zusammen, die Störung ist in der Zwischenzeit behoben worden. Da aber im Moment natürlich viele Kunden gleichzeitig versuchen wieder online zu gehen, kann es sein, dass das Einbuchen nicht immer beim ersten Mal klappt. Wir entschuldigen uns noch einmal für die Einschränkung – Danke für Eure Geduld!

[/notification]



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar