Lenovo stellt mit A1000, A3000 und S6000 drei günstige Tablets vor


Lenovo-Preps-IdeaTab-S6000-10-1-Inch-IPS-TabletDie chinesische PC-Manufaktur Lenovo hat mit den Modellen A1000, A3000 und S6000 drei günstige Tablets vorgestellt, die den 7- und 10.1 Zoll Bereich abdecken. 

Mit einem Preis von 149 US-Dollar ist das Lenovo A1000 das günstigste Tablet des Dreigestirns. Mit einem Display* von 7 Zoll, einer Auflösung von 1024×600 Pixeln und einem 1.2GHz starken Mediatek Dual-Core Prozessor ist es für den Einsteiger gedacht. Der Arbeitsspeicher ist mit 1GB bemessen, der interne Speicher mit 16GB. Als Highlight können die Dolby Digital Plus Lautsprecher auf der Vorderseite angesehen werden.

Das Lenovo A3000 ist mit 179$ nur unwesentlich teurer als das A1000, verfügt dafür aber über einen 1.2GHz starken Mediatek Quad-Core Prozessor. Dies restlichen Spezifikationen sind mit dem A1000 identisch.

lenovo-a3000lenovo-a1000Das Lenovo S6000 ist mit 10.1 Zoll zwar das größte Tablet, der veranschlagte Preis von 279$ ist aber durchaus konkurrenzfähig. Zur Ausstattung gehören hier eine Auflösung von 1280×800 Pixel ( IPS Display*), 1GB RAM, ein 1.2GHz Mediatek Quad-Core und 32GB interner Speicher.

Alle Tablets laufen mit Android* 4.2 Jelly Bean. Ob diese Tablets den Weg über den großen Teich finden werden, steht bisher noch nicht fest. Eine entsprechende Anfrage wurde an Lenovo gestellt.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.