LG Optimus G2 zeigt sich auf deutlichen Bildern und einem ersten Hands-on Video


optimusg2-handson (3)

Am 07. August 2013 wird LG Electronics einen Event in New York City veranstalten bei dem aller Wahrscheinlichkeit das LG Optimus G2 vorgestellt wird. Dies zumindest versprechen erste Teaser und Andeutungen zum neuen Flagship-Phone. 

Nachdem bereits einige Leaks des neuen Gerätes in Umlauf geraten sind, erreichen uns heute klare Fotos und einer erstes Hands-on Video des zukünftigen Device. Und wie es scheint, werden sich einigee Spekualtionen bewahrheiten, denn die Bilder geben Aufschluss über viele Details des Gerätes. Äußerlich gleicht es einem etwas zu groß gewordenem Google Nexus 4, ähnliche Kurven, ähnlicher Rahmen. Wen wundert es auch, stand das LG Optimus G Pate für das Nexus 4.

Das Display* des Gerätes scheint groß zu sein, richtig groß und dürfte mit 5.2 Zoll etwas oberhalb des Samsung* Galaxy S4 angesiedelt sein. Auch hier wird von einer FullHD-Auflösung gesprochen was mittlerweile zum Standard in dieser Generation von Geräte gehört.

Auf der Rückseite befindlich finden wir unterhalb der Kameralinse den Volumebutton, der ungewöhnlich platziert ist und vielleicht die ein oder andere Verwendung vorweisen kann. Im Fuße des Smartphones* wurden rechts- und linksseitig des microUSB-Ports die Lautsprecher verbaut. Augenscheinlich ist das LG Optimus G2 komplett aus Kunststoff gefertigt, was dem anspruchsvollen User nicht gefallen dürfte.

Als Betriebssystem kommt Android* 4.2.2 Jelly Bean zum Einsatz. Die interne Modellbezeichnung ist LG-D803. Weitere Einzelheiten könnt ihr unserer Galerie und dem Video im Anschluss an die Fotos entnehmen.

optimusg2-handson (5) optimusg2-handson (4)



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.