Nokia kündigt neues Produkt für morgen an – Phablet oder Tablet?


Nokia-Lumia-1020-smartphone

Nokia* kündigt an, morgen früh um 10 Uhr deutscher Zeit „something BIG“ präsentieren zu wollen. Nachdem man gerade das Lumia 1020 in New York präsentiert hatte, wäre es also gut möglich, dass morgen ein Phablet oder ein Tablet vorgestellt wird.

Tablets und Phablets sind bei Nokia* schon etwas länger im Gespräch. Bisher hat man sich aus diesen Märkten herausgehalten, doch wenn man seine Marktanteile vergrößern möchte, dann wäre es nur sinnvoll, das in naher Zukunft zu ändern – morgen hätte man die Gelegenheit dazu.

So könnten wir beispielsweise morgen ein Phablet in der Größe von 5-6 Zoll zu sehen bekommen, dank der neuen Windows Phone 8 Version wäre es auch kein Problem, einen Quad-Core-Prozessor und Full-HD-Auflösung anzubieten. Da Nokia* der wichtigste Partner von Microsoft* in Bezug auf Windows Phone 8 ist, wäre es nur logisch, wenn die Finnen als erstes ein solches Gerät mit der neuen Version des Betriebssystems präsentieren würden.

Alternativ könnte aber auch ein Tablet auf uns warten. Dieses könnte eventuell schon mit Windows 8.1 arbeiten, möglicherweise in Kombination mit einem Bay Trail Prozessor. Auch Windows RT wäre als Betriebssystem möglich, das scheint aber eher unwahrscheinlich zu sein, da das Ganze dann weniger zukunftssicher wäre.

Ganz egal ob Phablet oder Tablet – wir freuen uns darauf, das Design der Lumia-Produkte in „BIG“ zu sehen. Morgen Vormittag gibt es dann neue Informationen.




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar