Samsung Galaxy Note 3: Vorstellung für den 4. September angepeilt


snote-note8

Das Samsung* Galaxy Note ist eines der erfolgreichsten Modelle des südkoreanischen Unternehmens und wird im Laufe des Herbstes eine neue Generation erhalten. Ein Bericht von Android.gs behauptet nun, dass das Note 3 am 4. September vorgestellt werden soll.

Samsung* wird wie schon von Anfang an vermutet sehr wahrscheinlich die Internationale Funkausstellung in Berlin nutzen, um das Samsung* Galaxy Note 3 der Öffentlichkeit zu präsentieren. Der Smartphone*-Hersteller hat bislang jede Generation des Phablets auf einem Unpacked-Event zur Zeit der IFA vorgestellt und so ist es kein Wunder, dass die ersten Gerüchte ein genaues Datum für die Präsentation hervorbringen. Das Gerät soll angeblich am 04. September enthüllt werden. Einladungen für die Presse sollen dann im August raus gehen. Samsung würde also demzufolge die Pressetage vor der IFA 2013 nutzen, um die neue Note-Generation vorzustellen. Dieses Vorgehen hat das Unternehmen bisher immer verfolgt, so dass ich die Wahrscheinlichkeit sehr hoch bemesse.

Ansonsten wird noch vermutet, dass das Smartphone* ein Full HD-Display* mit einer Bildschirmdiagonale zwischen 5,7 und 5,99 Zoll, einen Snapdragon 800 mit 2,3 GHz und eine 13 Megapixel-Kamera besitzen soll.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.