Smartphones-Markt: Android baut Dominanz aus, Windows Phone im Kommen


smartphone-zahlenNachdem wir uns Ende Juli einige Absatzzahlen diverser Hersteller zu Gemüte geführt haben, fassen wir heute den Smartphone*-Markt und die dominierenden Betriebssysteme ins Auge. 

Wieder haben die Analysten von IDC Zahlen veröffentlicht, die uns zeigen, wie dominierend Android* ist. Mit 79,3% behrrscht Android* OS den Smartphone* Markt, auf Platz 2 landet schon weit abgeschlagen Apples iOS mit 13.2%. Windows Phone ist mit 3.7% auf Platz 3 vertreten, gefolgt von Blackberry mit 2.9%.

Obwohl Windows Phone nur den dritten Platz belegt, ist hier die deutlichste Steigerung mit 77,6% zu erkennen. Android* kann noch sehr gute 73,5% vorweisen, iOS hingegen nur noch 20%. Alle weiteren Betriebssystem, ob Blackberry, Symbian oder auch Linux, müssen mit derben Verlusten leben. Spätestens hier stellt sich die Frage, ob diese OS die nächsten zwei-drei Jahre überleben werden.

Hinsichtlich der Absatzzahlen einiger Hersteller hat sich in den einzelnen OS-Sparten nicht viel getan. Samsung* dominiert mit rund 73 Millionen abgesetzten Geräten nach wie vor den Android-Markt, während Nokia* mit 7.1 MIllionen Geräten Windows Phone für sich beansprucht.

Alle Zahlen gelten für das zweite Quartal 2013, Vergleichswerte beziehen sich auf das Vorjahr.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.