Gerüchteküche: Nexus 10 von ASUS – Nexus 5 von Motorola


nexus10_proof

Das Nexus 7 (2013) wurde erst vor wenigen Wochen der Öffentlichkeit präsentiert und schon gibt es erste Gerüchte über weitere Nexus-Geräte. Das neue Nexus 10-Tablet soll angeblich nicht mehr von Samsung* hergestellt werden, sondern von ASUS. Das Nexus 5 könnte hingegen von Motorola stammen.

Ein Screenshot* aus dem Warensystem vom US-Elektrohändler Best Buy hat ein neues Google Nexus 10 enthüllt, dass nicht wie bisher von dem südkoreanischen Unternehmen Samsung* stammt, sondern von ASUS hergestellt wurde. Der Screenshot* wurde von der Seite Geek veröffentlicht, enthält allerdings mehrere fragwürdige Angaben. Das In-Stock-Date ist beispielsweise auf dem 01.01.2013 gesetzt, liegt also in der Vergangenheit. Es könnte sich aber auch um einen Platzhalter handeln, da dass Tablet noch nicht einmal vorgestellt wurde. Eine Portion Skepsis bleibt also bestehen.

Darüber hinaus gibt es ebenfalls neue Informationen über das nächste Nexus-Smartphone*. Taylor Wimberly, der bereits einige Details zum Moto X enthüllt hat, teilte über Google+ mit, dass Motorola im vierten Quartal diesen Jahres ein Nexus auf den Markt bringen soll. Das wäre meiner Meinung nach ein logischer Schritt, denn die ein oder anderen Funktionen vom Moto X wie zum Beispiel die Google-Now-Spracherkennung riechen schon einer neuen Android*-Version und könnten im nächsten Nexus-Gerät ebenfalls zur Geltung kommen.




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar