Google Glass: Datenbrille könnte nur 299 US-Dollar kosten


google-glass-header

Die Google Glass ist momentan das angesagteste und wohl vielversprechendste Produkt, welches in absehbarer Zeit auf den Markt kommen wird. Die Explorer Edition ist bekanntlich schon im Umlauf, kostet allerdings stolze 1500 US-Dollar. Die finale Version für den Endkunden könnte dagegen erheblich günstiger ausfallen.

Jason Tsai vom Topology Research Institute hat sich mit der Datenbrille beschäftigt und gegenüber der China Post seine Analysen mitgeteilt. Tsai ist der Meinung, dass das Produkt für die Konsumenten für nur 299 US-Dollar über Ladentheke wandern wird. Der Preis entstand aus einer Analyse der aktuellen Komponenten des Gerätes und scheint meiner Meinung nach durchaus realistisch zu sein.

Die 299 US-Dollar wären eine richtige Kampfansage und würden das Gadget für eine Vielzahl von Kunden interessanter gestalten. Der momentane Preis für die Google Glass kommt wirklich nur für frühzeitiger Anwender in Betracht, normale Kunden würden davon abgeschreckt werden. 299 US-Dollar sind hingegen ein wahres Schnäppchen und könnten die Datenbrille zum Erfolg führen. Der Marktstart soll übrigens erst Ende des Jahres vonstattengehen.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.