Google Play Music All Access nun in Österreich nutzbar, Deutschland wartet immer noch


play music all access

Frohe Kunde für unsere Freunde aus Österreich! Google Play Music All Access ist nun auch im Alpenländle nutzbar, womit ein weiterer Musik-Streamingdienst als Pendant zu Spotify & Co. den Markt betritt.

Entgegen Google Play Music ist für „All Access“ nach einer 30-tägigen Testphase ein Abonnement nötig. Für 9,99 US-Dollar könnt ihr das umfassende Angebot von Google Play Music All Access nutzen und auf mehrere Millionen Songs zugreifen.

Auf Grundlage der eigenen Mediathek und schlägt Google dem Nutzer passende Musik vor, die ihm bislang unbekannt war. Aber kennen wir das nicht auch schon von Spotify?

Wer in Deutschland nicht mehr auf den offiziellen Rollout von Google Play Music All Access warten möchte, kann sich diese Anleitung zu Gemüte führen und den Dienst auch hierzulande nutzen. Neben Österreich ist der Dienst noch in folgenden Löndern nutzbar: „Australia, Belgium, France, Ireland, Italy, Luxembourg, New Zealand, Portugal, Spain, United Kingdom, United States”

Weitere Fragen zu Google Play Music All Access oder der Einrichtung in Deutschland? Dann ab in die Kommentare!



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.