HTC One: All-In-One-Toolkit ermöglicht Root, Entsperrung des Bootloaders und Co.


1_6-600x355

Das HTC One ist eines der beliebtesten Android*-Smartphones* auf dem Markt und konnte einen kleinen Siegeszug hinlegen. Das Flaggschiff hat nun ein All-In-One-Toolkit erhalten, welches die Anpassung des Gerätes deutlich vereinfacht.

Das Toolkit ermöglicht beispielsweise das Entsperren des Bootloaders, den Root-Zugriff oder das Flashen einer Firmware. Diese Optionen setzen normalerweise gewisse Kenntnisse voraus und sind nicht gerade einfach durchführbar. Mit dem All-In-One-Toolkit kann allerdings jeder Benutzer mit wenigen Klicks die genannten Funktionen durchführen, also auch von Laien. Das Paket enthält glücklicherweise auch alle benötigten Treibe, die ihr für die Benutzung des Toolkits benötigt. Zur Zeit ist das Ganze aber nur für Windows-Nutzer verfügbar. Alle Infos und den Download bekommt ihr bei den XDA Devs.




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar