HTC One X, One X+, One XL und Butterfly erhalten Update auf Android 4.2.2 und Sense 5


htc_one_xplus

HTC hat soeben per Pressemitteilung bekannt gegeben, dass eine Vielzahl von Smartphones* das Update auf Android* 4.2.2 Jelly Bean erhalten. Die Aktualisierung wird ab sofort in Deutschland ausgerollt und steht samt Sense 5.0 für das HTC One X, One X+, One XL und Butterfly zur Verfügung.

Das Update auf Sense 5 und Android* 4.2.2 ermöglicht es, den Homescreen auf die individuellen Vorlieben des Nutzers anzupassen und führt die erweiterten Funktionen HTC BlinkFeed, Zoe Gallerie, Video Highlights, Autofokus Sperre* der Kamera und den HTC Music Channel mit Songtexen ein. Zusätzlich halten mit dem Update weitere nützliche Funktionen Einzug, wie etwa der Daydream-Bildschirmschoner, die Lockscreen-Widgets und die Quick Settings. Damit erhalten die Kunden von den High-End-Geräten des letzten Jahre alle Funktionen vom HTC One, die nicht spezifische Hardware benötigen.

Die Verteilung des Updates wird wie immer über die nächsten Tage verteilt stattfinden und über die „Over-the-Air“-Funktion bereitstehen. Modelle mit Provider-Branding müssen sich natürlich noch etwas gedulden.




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar