Neuer Werbespot: Apple iPad 4. Generation vs. Microsoft Surfac RT


ipad4-vs-surfacert

Vorhang auf für den neusten Vergleich zwischen dem Apple iPad 4 und dem Microsoft* Surface RT. Nach gefühlten 213 Vergleichen, stellt Microsoft* auch in seinem neusten Werbespot die Qualitäten des Surface RT heraus. 

Geht es nach Microsoft* – und so wird es auch dem Kunden vermittelt – ist das Surface RT in allen Belangen überlegen. Unter anderem kommt wieder der Punkt Mulittasking zur Sprache, das meiner Meinung nach, beim Microsoft´s Tablet wirklich besser gelöst ist.

Aber auch der fehlende Kickstand, das größere Display* und die problemlose Unterstützung von USB-Speichern wird thematisiert. Darüber hinaus soll der wesentlich günstigere Verkaufspreis den Kunden dazu bewegen zum Surface RT zu greifen.

Nach dem ersten Blick zu urteilen ist das Surface RT wirklich besser, doch beim näheren Betrachten müssen gegenüber des iPad 4 auch viele Abstriche gemacht werden. Um nur einige aufzuzählen fallen mir das schlechtere Display*, die zu geringe App-Auswahl, eine gering auslösende Kamera (1.2MP) und das fehlende UMTS-Modell ein.

So haben beide Tablets ihre Vor- und Nachteile. Nach jetzigem Kenntnisstand und Erfahrungen mit beiden Tablets würde ich eindeutig zu Apples iPad greifen.

Doch wie seht ihr das?



  1. CullenTrey

    Umgangssprachlich heißt es „Äpfel mit Birnen vergleichen“ …
    In diesem Fall werden dann Äpfel mit Fernstern verglichen … Das Ergebnis bleibt das gleiche …


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar