iPad 5: Neues Foto zeigt vermeintliche Frontpartie


macfixit_ipad_5_digitizer_front

Apple wird in diesem Herbst ein wahres Produktfeuerwerk abhalten und neben dem Einsteiger-iPhone, dem iPhone 5S, auch ein neues iPad hervorbringen. Die fünfte Generation des Apple-Tablets ist schon lange Thema in der Gerüchteküche und soll sich beim Design am iPad mini orientieren.

Der australische Reparaturdienst Macfixit hat ein neues Foto der vermeintlichen Frontpartie des iPad 5 veröffentlicht, welches abermals die Spekulationen über die Designänderungen am großen iPad bestärken. Apple wird also mit zunehmender Wahrscheinlichkeit ein deutlich schmaleren Rahmen an den Längsseiten verwenden und das Design des iPad mini verwenden. Darüber hinaus zeigen die Fotos Veränderungen bei dem Flexkabeln und den Anschlüssen für den Digitizers. Diese Anpassungen könnten auf den Einsatz einer neuen Displaytechnologie hindeuten, die ein längere Akkulaufzeit gewährleistet und ein dünneres Profil ermöglicht.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.