iPhone 5S: Termin durch Jim Dalrymple bestätigt – Dual-Blitz möglich


dual_led_flash

Das iPhone 5S soll nach den Angaben von dem Technikblog des Wall Street Journals, AllThingsD, am 10. September offiziell präsentiert werden. Dieses Datum wurde einen Tage nach der Veröffentlichung nun von einer anderen Quelle bestätigt.

Jim Dalrymple, der bislang mit jeder Aussage zu Apple*-Gerüchten richtig lag, hat sich zu dem Bericht von AllThingsD geäußert und sein allseits bekanntes „Yep“ von sich gegeben. Mit dieser Aussage bestätigt Dalrymple das Datum und wir können uns somit sicher sein, dass Apple* am 10. September die nächste iPhone-Generation, und sehr wahrscheinlich auch das iPhone 5C, präsentieren wird.

Darüber hinaus gibt es noch ein weiteres Gerücht, welches heute erneut bestärkt wurde. Seit mehreren Wochen wird spekuliert, dass das iPhone 5S einen Dual-LED-Blitz spendiert bekommt. Nun sind erstmalig Bauteil der rückseitigen Fläche bei den Kollegen von NoWhereElse aufgetaucht, die entsprechende Aussparungen für den größeren Blitz aufweisen. Neben der 8 Megapixel-Kamera mit einer f/2.0 Blende wird das neue iPhone auch einen besseren Blitz beinhalten.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.