Microsoft: Steve Ballmer wird seinen Posten als CEO in den nächsten 12 Monaten verlassen


ballmer

Am gestrigen Tag hat Microsoft* eine überraschende Wendung bekannt gegeben. Microsoft* CEO, Steve Ballmer, wird seinen Posten in den nächsten 12 Monaten verlassen.

In den folgenden Monaten wird ein spezieller Ausschuss, der von dem Verwaltungsrat ins Leben gerufen wurden, und natürlich auch Steve Ballmer den richtigen Nachfolger finden, der den aktuellen Prozess der Umstrukturierung und den Wandel zu einem Geräte-und Dienstleistungsunternehmen begleiten wird. Ballmer möchte den Posten möglichst während dieser Transformation verlassen, um vermeintliche Probleme nach dem Prozess zu vermeiden.

“There is never a perfect time for this type of transition, but now is the right time,” Ballmer said. “We have embarked on a new strategy with a new organization and we have an amazing Senior Leadership Team. My original thoughts on timing would have had my retirement happen in the middle of our company’s transformation to a devices and services company. We need a CEO who will be here longer term for this new direction.”




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar