Nokia Lumia 825 mit 5.2 Zoll Display und Quad-Core Prozessor gesichtet


 

nokia_lumia_825_specs_leak

Nachdem Nokia* mit Windows Phone anfäglich nicht so richtig Fahrt aufnehmen konnte, sind die Finnen mit über 80% Martkanteil an allen verkauften Windows Phone unangefochten Nummer 1. 

Grund dafür ist unter anderem das breite Produktportfolio. So werden nichr nur Geräte in der Highend-Klasse angeboten (siehe Lumia 925), sondern mit dem Lumia 620 auch ein sehr günstiges Gerät für den Einsteiger. Rein von der technischen Seite gesehen, spielen Windows Phone Geräte eher im Mittelfeld. Nicht, das potentere Hardwarekomponenten nötig wären, doch bisher sucht man vergeblich Quad-Core Prozessoren und FullHD-Displays.

Zumindest erstgenannte Komponente könnte in absehbarer Zeit in einem ersten Gerät Einzug halten, dem Nokia* Lumia 825. Wie dem eingefügten Screenshot* zu entnehmen ist, wird von einem Quad-Core Prozessor gesprochen, der von QUALCOMM stammt und mit maximal 1.2GHz taktet. Ferner wird ein 5.2-Zoll großes Display* mit 720×1280 Pixeln verbaut sein.

Nokia-Lumia-825

Die Verwendung von Quad-Core Prozessoren und hochauflösenden Displays wird erst mit dem GDR3 (General Distribution Release 3) möglich. Dieser Release soll im Oktober 2013 erscheinen und Windows Phone Geräten neue Möglichkeiten bei der Ausstattung von Hardwarekomponenten bieten. Von daher werden wir in baldiger Zukunft vermehrt Windows Phone Geräte mit Quad-Core SoCs und möglicherweise auch FullHD-Displays sehen.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.