Nokia verkündigt Informationen zum Amber-Update für Lumia 920, 820 und Co.


Nokia-Lumia-Windows-Phone-8-update-jpg

Das finnische Unternehmen Nokia* wird in Kürze eine großes Update namens „Amber“ für einige Lumia-Smartphones ausrollen und den Funktionsumfang der Geräte deutlich erweitern. Der Windows Phone-Hersteller hat eine eigene Microsite auf die Beine gestellt, um die kommende Softwareaktualisierung zu erläutern.

Das Update basiert auf der neusten Windows Phone 8-Version General Distribution Release 2 (GDR2), wurde aber von den Finnen mit einer Vielzahl von eigenen Funktionen erweitert. Die Aktualisierung wird ab der kommenden Wochen nach und nach ausgerollt. Als erstes wird das Nokia* Lumia 920 in den Genuss von dem Amber-Update kommen.

Die neuen Funktionen kommen allerdings nicht auf jedes Gerät, einige davon setzen nämlich spezielle Hardware voraus. Die nachfolgende Grafik zeigt auf, welche Features für welches Lumia-Smartphone* verfügbar sein werden.

Update:
Die Presseabteilung von Nokia* hat uns gestern noch einmal über einen Fehler informiert. Das Nokia Lumia 820 und 720 werden leider doch nicht die Pro Camera durch die Aktualisierung erhalten.

amber

Funktionsliste des Amber-Updates:

  • Flip to silence“ – wenn man das Gerät bei einem eingehenden Anruf umdreht, wird es lautlos.
  • Doppel-Tippen“ – das Lumia per Touchgeste aufwecken.
  • Glance-Screen“ –  die Uhrzeit und Benachrichtigungen werden im low-energy mode auf dem Startscreen angezeigt (für alle WP8 Lumia Smartphones mit Ausnahme des Lumia 520 und 625).
  • Storage-Check“ – detaillierte Auflistung der Speicherbelegung und Möglichkeit temporäre Dateien zu entfernen.
  • Nokia Smart Camera“/ „Nokia Pro Camera“ – exklusive Kamera-Apps für Nokia Lumia (für alle WP8 Lumia Smartphones mit Ausnahme des Lumia 520, 620 und 625).
  • Die beiden neuen Apps „Nokia Video Trimmer“ und „Nokia Video Uploader“ sind im Windows Phone Store verfügbar – Videos lassen sich editieren und direkt über YouTube hochladen

Die Aktualisierung wird Anfangs vorerst für das Lumia 920 und 820 ausgerollt. Bis Ende September sollen aber auch das Nokia Lumia 520, Lumia 620, Lumia 720 das Update erhalten.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.