OPPO N1: Touchpad auf Rückseite und Vorstellung am 23.September


oppo-n1-touchpanelDie Vorstellung eines neuen OPPO-Smartphones bzw. Highend-Gerätes steht kurz bevor, so viel wissen wir zumindest seit gestern. Ab dem heutigen Tag wissen wir aber auch das Vorstellungsdatum und bekommen einen Hinweis auf ein Feature. 

Nach Angaben des russsichen Techblogs Hi-Tech wird OPPO das Gerät am 23. September 2013 vorstellen, dies geht aus ersten Einladungen des chinesischen Herstellers hervor. Viel interessanter als das Vorstellungsdatum dürfte aber folgendes Feature sein.

Wie auch das LG G2 sei es möglich das OPPO N1 über die Rückseite zu bedienen. Während das „G2“ die Volumetasten und den Powerbutton im Backcover verbaut hat, wird beim „N1“ augenscheinlich ein Touchpad zum Einsatz kommen.Welche Funktionen das Touchpad ausführen wird, ist nicht ganz sicher, generell könnte aber fast jede Aktion möglich sein.

Mittels einer groß angelegten Marketingkampagne scheint OPPO auch mit Toilettenpapier auf Kundenfang zu gehen. Demnach sei es möglich das kommende Flaggschiff auf einfache Art und Weise zu bedienen, so dass immer noch eine Hand frei ist.

Da wir schon vom OPPO Find 5 mehr als begeistert waren, sind wir sehr auf dessen Nachfolger gespannt.

oppo-n1-touchpanel1

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.