700 Millionen verkaufte iOS Geräte weltweit


apple-event

Apple* hat auf der heutigen Konferenz neben dem neuen iPhone 5C und dem ebenfalls neuen iPhone 5S auch einige aktuelle Daten und Zahlen vorgestellt. Besonders interessant heute ist die Gesamtzahl der bisher verkauften iOS Geräte.

Laut den Hochrechnungen von Apple* wird der kalifornische Konzern nächste Woche weltweit über 700 Millionen Geräte mit dem Betriebssystem iOS verkauft haben. Dies umfasst alle iPhones (vom Ur-iPhone 1 bis zu den aktuellen iPhone 5C/5S) und auch das Tablet des Konzerns, iPad. Apple* kann sich somit selbst auf die Schulter klopfen, denn sie haben eines der meistverkauften Betriebssysteme weltweit einfach aus dem Boden gestampft und trotz einer geringen Hardware Auswahl unglaubliche Verkaufserfolge vollbracht.

700 Millionen Geräte sind natürlich eine enorm hohe Zahl, doch viel wichtiger ist natürlich die Zukunft des Unternehmens. Wird Apple mit den neuen iPhones auf Dauer stark genug gegen die Konkurrenz sein? Mit einem Smartphone* pro Jahr ist Innovation gegenüber dutzenden anderen großen Smartphone* Herstellern natürlich nur in einem gewissen Rahmen möglich. Ob der kalifornische Konzern weiterhin an seinem unglaublichen Erfolg festhalten kann kann nur die Zukunft zeigen.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.