Acer Iconia A3 offiziell präsentiert


Iconia-A3-A10

Und weiter geht es mit den Acer Produktneuheiten am heutigen Tag. Neben dem Acer Liquid S2 ist auch das 10.1-Zoll große Iconia A3 Tablet vorgestellt worden. 

Entsprechend der Ausstattung ist das Iconia A3 im Einsteigersegment angegliedert, beträgt die maximale Auflösung des Displays nur 1280 x 800 Pixel. Aber auch beim Rest ist wird schnell deutlich, dass hier eine weniger solvente Zielgruppe angesprochen werden soll. Beim Prozessor setzt Acer auf einen 1.2GHz schnelle MediaTek Quad-Core, ein Gigabyte Arbeitsspeicher wurden verbaut und wahlweise 16GB oder 32GB interner Speicher.

Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 249 Euro startet ab Oktober 2013 die Wifi-only Variante, ein Modell mit UMTS-Unterstützung wird für 299 Euro erhältlich sein.

Zu den Abmessungen und zum Gewicht leigen noch keine exakten Angaben vor, wir wissen lediglich von einem Gewicht unter 600 Gramm und einer Dicke von 10.15mm. Als Betriebssystem kommt Android* OS 4.2 zum Einsatz, sehr wahrscheinlich mit einer leicht modifizierten Oberfläche.

Mit Sicherheit werden wir dieses Tablet bereits übermorgen auf der IFA begutachten können und euch mit ersten Eindrücken versorgen.

Iconia-A3-A10-03 Iconia-A3-A10-05

Ausstattung Acer Iconia A3

  • Display10.1-Zoll IPS Display*
  • Auflösung 1280 x 800 Pixeln
  • Prozessor 1,2 GHz MediaTek Quad-Core-Prozessor
  • Grafikprozessor nicht bekannt
  • Arbeitsspeicher 1 Gigabyte
  • Verbindungen WLAN | UMTS (optional) | Bluetooth 4.0
  • Speicherplatz 16GB oder 32GB
  • Kameras 5 Megapixel Primärkamera
  • Sensoren n.b.
  • Akku 9 Stunden Videoplayback
  • Betriebssystem Android* 4.2 Jelly Bean
  • Abmessungen 10.15mm Dicke
  • Gewicht unter 600 Gramm
  • Verfügbarkeit Oktober
  • Preis ab 249 Euro


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.