Analyst: iPhone 6 mit 4,5 bis 5 Zoll-Display in 2014


ADR_Iphone6_04

Die Gerüchteküche dreht sich momentan nicht nur um die nächste iPhone-Generation, sondern beschäftigt sich auch mit den Geräten, die erst im kommenden Jahr erscheinen soll. Zum vermeintlichen iPhone 6 gibt es heute neue Informationen.

KGI Securities Analyst Ming-Chi Kuo, der schon mehrmals für korrekte Vorhersagen in Sachen Apple verantwortlich war, hat sich zur Diskussion über ein größeres iPhone-Display* geäußert und mitgeteilt, dass laut seinen Quellen im nächsten Jahr ein Modell mit einer Displaygröße zwischen 4,5 und 5 Zoll auf den Markt kommen soll. Das Display* soll weiterhin auf der In-Cell-Touch Technologie basieren, die bereits beim iPhone 5 eingeführt wurde.

Darüber hinaus geht Kou noch davon aus, dass das iPad 2 im kommenden Jahr nicht mehr erhältlich sein wird. Apple möchte komplett auf die G2 Touch-Technologie setzen, um dünnere und leichtere Tablets zu gewährleisten. Im Zuge der Einführung der nächsten iPads könnte dieser Schritt schon durchgeführt werden.

iPad to switch completely to GF2 in 2014. We think that iPad will continue using GF2 touch technology given its advantages of slimness and lightweight. We think the G/G technology will be eliminated in 2014, only to be seen in the old model iPad 2.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.